Photoshop Autosave Plugin

Kaum hat man zwei Stunden lang am Ohrläpchen einer 2x2 Meter Illustration gearbeitet, stolpert jemand über das Stromkabel oder der Ask-Toolbar-Updater beschließt das System herunterzufahren.
Genau in diesem Moment wird einem bewusst, dass man ausgerechnet in diesen zwei Stunden der manischen Strg+S Handreflex ausgesetzt hat.

Daher bin ich sehr glücklich mit diesem kleinen Autosave-Plugin von Electric Iris.

Nach dem Installieren einfach über Datei/ Automatisieren den AutoSaver aufrufen und die gewünschen Einstellungen tätigen.
Wer ganz sicher gehen will, kann auch das Häkchen für “im selben Ordner speichern” entfernen und alle Backups z.B. auf einer externen Festplatte sammeln und nach ein paar Tagen automatisch löschen lassen.
(Gleichzeitig im selben Ordner zu speichern scheint noch nicht zu funktionieren.)

18. Mai 2011 | In Tools | Keine Kommentare

Bald Tabletsteuerung für Photoshop?

Allem Anschein nach hat Adobe ein SDK (vorerst für iOS) zur Verfügung gestellt, mit dem man bald Tablet-Apps sehen wird, die Photoshop in Echtzeit übers Tablet steuern. Sozusagen als zusätzliches Eingabegerät.
Das könnte interessante Möglichkeiten offenbaren.
Zum Beispiel könnte man bestimmte Filter, Tastenkombinationen oder Makros auf dem Tablet festlegen, eine Farbmischpalette anlegen oder direkt im Tablet Skizzen erzeugen und in Photoshop übertragen.
Ich hoffe, dass es auch bald auf Android erste Ergebnisse gibt.

Artikel auf Androidcentral
Adobe Pressemitteilung

11. April 2011 | In Technik | Keine Kommentare

BlingBling Photoshop Tutorial

See more funny videos and funny pictures at CollegeHumor.

Meine Feiertage sind gerettet :-)

21. Dezember 2010 | In Komisch, Sehenswert, Trash | Keine Kommentare

Epic Fail

Tja, also Bildmaterial ohne entsprechende Rechte benutzen ist ja die eine Sache, aber sowas?

15. September 2010 | In Allgemein | Keine Kommentare

« Neuere Posts Ältere Posts »