Jahr 2007 Review

Nachdem der Jahreskracher 2007 nach fast 12 Monaten Entwicklungszeit aus der Beta-Phase raus ist und seit dem 1. Januar als finale Version released wurde, kann ich nun ein erstes Review veröffentlichen.

Grafisch hat sich zum Vorgänger 2006 nicht viel geändert, denn scheinbar hat sich das Entwicklerteam dieses mal mehr auf den Spielspaß konzentriert. Eine alte Engine verwenden und als neu verkaufen hat sich auch schon bei China 2007 als erfolgreich erwiesen, man darf also gespannt sein.

Wie gewohnt wird in Egoperspektive gespielt, was etwas am Überblick stört, aber laut Hersteller zwecks höherem Realitätsgrad wie in den letzten 2006 Versionen beibehalten wurde. 2007 knüpft storytechnisch direkt an seinen Vorgänger an und dank einem flüssigen Übergang muss sich der Spieler garnicht erst groß umgewöhnen. Auch die Steuerung ist wie üblich intuitiv zu bedienen, auch wenn einige Items die Kontrolle über die Spielfigur unnötig einschränken.

Der Soundtrack ist leider etwas zu monoton und verwendet zu große Teile von altbekanntem. Hier hätten wir uns etwas mehr Abwechslung gewünscht.

Fazit:
Ein spaßiges, wenn auch kurzweiliges Adventure das sicherlich mehr aus sich machen könnte, wenn es sich nciht selbst so ernst nehmen würde.

Hinweis:
Aufgrund der großen Nachfrage kann Jahr 2007 NICHT nachbestellt werden. Alle Fans der Reihe müssen sich leider bis zum Release von Jahr 2008 Gedulden.

8. Januar 2008 | In Allgemein | Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.