Mein erster HDR Versuch

Da ich mich schon länger für HDR-Fotoaufnahmen interessiere, habe ich mal ganz amateurhaft etwas zusammengebastelt. Beim HDR Verfahren werden mehrere unetrschiedlich lang belichtete Aufnahmen kombiniert um eine sehr hoche Detailschärfe in allen Bildbereichen zu erzielen. Das ganze ist mit dem kostenlosen Tool Qtpfsgui entstanden, das sehr ausführliche und für mich zu komplizierte Einstellungsmöglichkeiten bietet.
Aber auf diese Weise sieht sogar eine dreckige Küche ganz edel aus…

17 Kommentare zu diesem Beitrag

Eric

14. Juni 2009 um 15:35 Uhr Permalink zu diesem Beitrag Diesen Beitrag zitieren

Ich finde, dass die meisten HDR Bilder ein wenig zu “künstlich” aussehen. Das menschliche Auge nimmt zwar einen größeren Helligkeitsbereich war als eine Kamera und passt sich sehr dynamisch an, doch so viel Licht sieht man normalerweise dann auch nicht.

Diesen Beitrag zitieren

  (Quote)

Latita

14. Juni 2009 um 15:45 Uhr Permalink zu diesem Beitrag Diesen Beitrag zitieren

Das ist ja toll. Das Programm gibts es sogar für Linux. Muss das nachher gleich mal ausprobieren.
Die Kücher sieht dadurch in der Tat nicht so schlimm aus ^^ am besten getroffen hats aber die Mehltüte; die sieht irgendwie richtig cool aus

Diesen Beitrag zitieren

  (Quote)

Thomas

14. Juni 2009 um 17:05 Uhr Permalink zu diesem Beitrag Diesen Beitrag zitieren

Ich finde das Bild sieht eher ziemlich strange aus. Die meisten menschen neigen dazu HDR extrem zu übertreiben. Das Ziel soll doch sein, die Bilder detailreicher zu machen und nicht sie farblich zu verfälschen. ;)

Diesen Beitrag zitieren

  (Quote)

Neff

14. Juni 2009 um 18:30 Uhr Permalink zu diesem Beitrag Diesen Beitrag zitieren

Es gibt ja kein “Ziel” und es ist auch nirgendwo vorgeschrieben, dass es realitisch werden soll. Es ging mir mehr darum ein interessants Bild zu gestalten.

Diesen Beitrag zitieren

  (Quote)

Einsiedlerkrebs

14. Juni 2009 um 20:17 Uhr Permalink zu diesem Beitrag Diesen Beitrag zitieren

Ja, das sieht aber eher so aus als hätte man mit irgendwelchen drittklassigen Filtern rumgespielt.
Aber ich denke, dass es dir eher um das Experimentieren ging und du damit nicht in deinem Portfolio angeben wolltest.

Putz mal deine Küche.

Diesen Beitrag zitieren

  (Quote)

Neff

14. Juni 2009 um 20:58 Uhr Permalink zu diesem Beitrag Diesen Beitrag zitieren

Ich bin auch kein Fotograf :-)

Diesen Beitrag zitieren

  (Quote)

Eric

15. Juni 2009 um 12:16 Uhr Permalink zu diesem Beitrag Diesen Beitrag zitieren

Noch mal ein Nachtrag zu meiner Äußerung: Das Bild an sich ist nicht schlecht, es wirkt nur nicht mehr wie ein Foto sondern wie ein 3D Renderergebnis mit zu hohem Ambient-Licht und überdrehter Radiosity - Insgesamt einfach zu viel Licht

Mein Lehrer für Fotographie sagte immer, der Helligkeitsrahmen reicht von weiß bis schwarz und man sollte ihn auch ausschöpfen

Diesen Beitrag zitieren

  (Quote)

herbert

15. Juni 2009 um 13:20 Uhr Permalink zu diesem Beitrag Diesen Beitrag zitieren

Man sieht es jetzt ganz genau, Ihr solltet mal wieder ” Putzen “

Diesen Beitrag zitieren

  (Quote)

Christoph

15. Juni 2009 um 13:35 Uhr Permalink zu diesem Beitrag Diesen Beitrag zitieren

Oje, die Küche sieht immer aus, als wäre da eine Horde Nilpferde durch gerannt.

Diesen Beitrag zitieren

  (Quote)

Dürrbi

16. Juni 2009 um 12:23 Uhr Permalink zu diesem Beitrag Diesen Beitrag zitieren

Ich finde, dass HDR viel besser bei dunklen Bildern und Lichteffekten zur Geltung kommt (meine Meinung!), bei “normaler” Umgebungshelligkeit sehen die Bilder extrem künstlich aus.

Diesen Beitrag zitieren

  (Quote)

Högi

16. Juni 2009 um 17:29 Uhr Permalink zu diesem Beitrag Diesen Beitrag zitieren

Ich finde das Bild ziemlich cool. Einerseits lässt es erahnen, dass es ein (mehrere) Foto(s) sind, andererseits siehts auch sehr animiert und unecht aus. Ich mag diesen Effekt :-)

Diesen Beitrag zitieren

  (Quote)

Seven

16. Juni 2009 um 23:32 Uhr Permalink zu diesem Beitrag Diesen Beitrag zitieren

ich finde, das bild sieht wie ne ziemlich helle und irgendwie cool gefilterte version der realität aus. die realität sollte allerdings tatsächlich mal geputzt werden ;)

Diesen Beitrag zitieren

  (Quote)

Fatz

18. Juni 2009 um 11:33 Uhr Permalink zu diesem Beitrag Diesen Beitrag zitieren

Ist ja grausam….

Wenn das Mutti sieht…. man man man… Putzlappen gibt es günstig bei Lidl etc :p

Diesen Beitrag zitieren

  (Quote)

Robert

26. Juni 2009 um 12:18 Uhr Permalink zu diesem Beitrag Diesen Beitrag zitieren

…total übertrieben der HDR Effekt hier…

Diesen Beitrag zitieren

  (Quote)

horst

7. Juli 2009 um 18:08 Uhr Permalink zu diesem Beitrag Diesen Beitrag zitieren

Sieht eher nach photoshop-highpass-filter aus…

Diesen Beitrag zitieren

  (Quote)

james camera

1. April 2010 um 23:16 Uhr Permalink zu diesem Beitrag Diesen Beitrag zitieren

mich würde mal interessieren was du für eine kamera du hast und was für ein objektiv du verwendet hast. Echt n total geiles Bild! ich kauf mir jetzt auch eine gebrauchte kamera- und wollte wissen wie man so tolle fotos hinbekommt ;-)

Diesen Beitrag zitieren

  (Quote)

neff

2. April 2010 um 08:23 Uhr Permalink zu diesem Beitrag Diesen Beitrag zitieren

Das Foto ist mit einer einfachen Sony Cybershot Kompaktkamera aufgenommen.
Vielleicht liefere ich ja nochmal einen Versuch mit meiner neuen D5000 nach :-D

Diesen Beitrag zitieren

  (Quote)

Schreibe einen Kommentar

Willkommen

Hayungs.de ist die Internetpräsenz von Christian Hayungs, freier Illustrator und Designer aus Hamburg. Interessierte können sich in meiner Galerie umsehen oder mich kontaktieren.

Follow Hayungs @ Twitter

Zufälliger Beitrag

Tagcloud

Allgemein Cartoon Design Film Fine Art Foto Gallery Geschäftlich HowTo Illustration Komisch Konzept Leben Logodesign Musik Personen Politik Scribbles Sehenswert Sketches Sonstiges Technik Tools Trash Web Webdesign

Pro Piraten!