Mein Digitaler Skizzenblog 1 1/2

Keine Angst ich bin kein Apple Fanboy geworden - ABER ich habe mir einen Stift für meinen Ipod Touch gekauft! ..und warum?

Weil Colors! für den Ipod erschienen ist, dieser Kerl verdammt gute Bilder damit zustande gebracht hat und ich dachte mein anderer digitaler Skizzenblock hat ja auch gut funktioniert. Aber soll ich euch was sagen?
Ich krieg’s nicht hin. Der blöde Ipod Touch hat weder Druckstufenerkennung noch eine sonderlich gute Präzision. Vielleicht bin ich auch einfach zu doof dazu, aber imemrhin kann ich mir dem Stift jetzt so tun als ob ich keinen Ipod hätte. Zumindest etwas Positives.

Ich muss für mein Digisketchbook Update wohl noch etwas warten, aber das wird eine andere Story…

10 Kommentare zu diesem Beitrag

Rumba

1. Dezember 2008 um 20:30 Uhr Permalink zu diesem Beitrag Diesen Beitrag zitieren

“so tun als ob” … Masturbation ohne Höhepunkt?

Diesen Beitrag zitieren

  (Quote)

Robert

2. Dezember 2008 um 09:06 Uhr Permalink zu diesem Beitrag Diesen Beitrag zitieren

Hm… auf dem Nintendo DS gibt es eine Druckpunkt-erkennung. Vielleicht sind die Bilder am PC nachbearbeitet?

Diesen Beitrag zitieren

  (Quote)

Jojo

2. Dezember 2008 um 16:40 Uhr Permalink zu diesem Beitrag Diesen Beitrag zitieren

Hat der wirklich keine Drucksensitivität? Wieso sehen da manche Linien heller als andere aus ?

Diesen Beitrag zitieren

  (Quote)

Neff

2. Dezember 2008 um 18:14 Uhr Permalink zu diesem Beitrag Diesen Beitrag zitieren

Das ist nur simuliert. Nach einer bestimten Länge eines Striches fadet er automatisch aus.

Diesen Beitrag zitieren

  (Quote)

Mone

4. Dezember 2008 um 14:17 Uhr Permalink zu diesem Beitrag Diesen Beitrag zitieren

Ich stehe auf so “Gadgets”! :D

Diesen Beitrag zitieren

  (Quote)

Pixelwiese

4. Dezember 2008 um 14:24 Uhr Permalink zu diesem Beitrag Diesen Beitrag zitieren

wusst ich noch gar nicht, dass es das gibt.
dafür ist aber ein jailbreak nötig, oder?
und auf dem nintendo ds schaut es irgendwie besser aus…

Diesen Beitrag zitieren

  (Quote)

Neff

4. Dezember 2008 um 15:09 Uhr Permalink zu diesem Beitrag Diesen Beitrag zitieren

Die Software gibs im offiziellen itunes Appstore als Trial und Vollversion

Diesen Beitrag zitieren

  (Quote)

Pixelwiese

6. Dezember 2008 um 14:25 Uhr Permalink zu diesem Beitrag Diesen Beitrag zitieren

Zitat Neff :

Die Software gibs im offiziellen itunes Appstore als Trial und Vollversion

Auper danke. Hab ich gleich mal nachgeschaut.
Aber wenn der iPod echt keine Druckstufenempfindlichkeit hat.
Und dann einmal das Programm und nen Stift zu kaufen…
Dann doch lieber ein neues Moleskine, wenn das alte voll ist. :)

Diesen Beitrag zitieren

  (Quote)

Pixelwiese

7. Dezember 2008 um 04:42 Uhr Permalink zu diesem Beitrag Diesen Beitrag zitieren

Zitat Pixelwiese :

Super danke. Hab ich gleich mal nachgeschaut.
Aber wenn der iPod echt keine Druckstufenempfindlichkeit hat.
Und dann einmal das Programm und nen Stift zu kaufen…
Dann doch lieber ein neues Moleskine, wenn das alte voll ist. :)

Diesen Beitrag zitieren

  (Quote)

antiFog

10. Dezember 2008 um 15:27 Uhr Permalink zu diesem Beitrag Diesen Beitrag zitieren

hey, ich glaub ich hab die lösung für die druckstufen. naja, allerdings nur indirekt. “The Opacity can be controled by tilting your iPhone” - http://chapter-56.blogspot.com/2008/10/iphone-with-stylus.html
.. eventuell ist das ja auch schonmal ne hilfe =D

Diesen Beitrag zitieren

  (Quote)

Schreibe einen Kommentar

Willkommen

Hayungs.de ist die Internetpräsenz von Christian Hayungs, freier Illustrator und Designer aus Hamburg. Interessierte können sich in meiner Galerie umsehen oder mich kontaktieren.

Follow Hayungs @ Twitter

Zufälliger Beitrag

Tagcloud

Allgemein Cartoon Design Film Fine Art Foto Gallery Geschäftlich HowTo Illustration Komisch Konzept Leben Logodesign Musik Personen Politik Scribbles Sehenswert Sketches Sonstiges Technik Tools Trash Web Webdesign

Pro Piraten!